Mc Schultz

 

Der Drang unserer Schülerinnen und Schüler das Schulgelände zu verlassen, um sich mit Pausensnacks zu versorgen, nahm immer mehr zu.
Um dieser Gefahr „mal eben über die Straße zu laufen" entgegen zu wirken, wurde im Oktober 1998 der Schulkiosk „Mac Schultz" ins Leben gerufen.

 

Die guten Erfahrungen von der benachbarten Schule TKS ermutigten uns, ebenfalls ein gesundes Frühstück mit Obst, Joghurt und belegten Brötchen anzubieten. Natürlich sind auch diverse Getränke und Süßigkeiten am Kiosk erhältlich. 

 

Um dieses vielfältige Angebot stets frisch anbieten zu können, bedarf es der Hilfe vieler fleißiger Hände. Momentan sind 34 Mütter ehrenamtlich abwechselnd im Einsatz und immer wieder sind neue Helfer und Helferinnen erforderlich! 

 

Wenn deine Mutter also Lust und Zeit hat, den Pausenverkauf zu unterstützen, soll sie sich in der Schule melden! 

 

Die Einnahmen des Pausenverkaufs fließen dem Förderverein zu. Von diesem Geld werden Gegenstände, wie z.B. Bälle für den Sportunterricht oder Musikinstrumente für die Schule gekauft, die von dem Schuletat nicht angeschafft werden könnten!

 

Du siehst, von dem Pausenverkauf profitieren wir alle gemeinsam!